Satzung

Zweck und Aufgabe des Vereins nach § 2 unserer Satzung:

Der Verein bezweckt, der zunehmenden Gefährdung des Familienlebens durch fachliche Beratung in Gesprächen, Vorträgen und Arbeitsgemeinschaften entgegenzuwirken. Er gewährt Hilfen bei Lebenskrisen, Partner- und Schwangerschaftskonflikten, bei Sorgerechtsvereinbarungen und anderen familiären Problemen. Er begleitet die Ratsuchenden bei Fragen der Trennung und Scheidung, in Trauerfällen, bei Ängsten und bei Sinnfragen.

 

 

Die Satzung wird momentan überarbeitet und steht nicht zum Abruf bereit.

Schreibe einen Kommentar