Beraterin für die Schwangeren- und Schwangerschafts- konfliktberatung gesucht

Die Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle Darmstadt wurde 1962 gegründet und bietet zu unterschiedlichen relevanten Lebensthemen professionelle Beratung an. Wir gehören seit 1995 zur Diakonie Hessen, sind aber konfessionell ungebunden. Unser Beratungsangebot steht allen Menschen, die sich in Krisensituationen befinden, offen. Unser Beratungsangebot umfasst Paar- und Familienberatung, allgemeine Lebensberatung und Mediation, sowie die Schwangeren- und Schwangerenkonfliktberatung.
Die Ehe-, Familien- und Lebensberatung Darmstadt e.V. finanziert sich durch regelmäßige Zuschüsse sowie durch Spenden. Die unterschiedlichen Aufgaben des Vereins werden zum großen Teil ehrenamtlich durchgeführt.

Wir suchen ab sofort eine Beraterin für den Bereich Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung für 26 Stunden im Monat (Bezahlung auf 450 Euro-Basis).

Ihre Qualifikation:
– einem abgeschlossenen Studium in Sozialer Arbeit oder vergleichbares Studium
– Zusatzausbildung in systemischer Beratung oder gleichwertige Qualifikation
– Möglichst eine Zusatzqualifikation in der Schwangerenkonfliktberatung oder die Bereitschaft,
  diese zu erlangen
– Kenntnisse über sozialrechtliche Leistungsansprüche von Schwangeren, Alleinerziehenden
  und Familien mit Kindern

Die Aufgaben:
– Beratung rund um Familienplanung, Schwangerschaft, Geburt und Elternschaft
– Schwangerschaftskonfliktberatung nach §219 StGB
– Antragstellung und Vergabe von Geldern aus der Bundesstiftung „Mutter und Kind – Schutz
  des ungeborenen Lebens“
– Öffentlichkeitsarbeit
– Teilnahme an Arbeitskreisen
– Teilnahme an Teams und Supervision

Bewerbungen bitte per Mail an die Fachleitung Frau Henke: fachleitung@eflb-da.de
oder schriftlich an: Ehe-, Familien- und Lebensberatung Darmstadt e.V.“ | Darmstraße 2 | 64287 Darmstadt